Samstag, 12. Mai 2012

Papierperlen

Für den Muttertag fertigten wir Papierperlen an,
die wir zu Ketten fädelten.
Dabei erwiesen sie ganz unterschiedliches Geschick und Ausdauer!

Die fertigen Perlen trocknen in kleinen Schachteln: 

 Wir falteten auch kleine Schmuckschachteln als Verpackung.

 
 Wir fädelten auch dieses Kunstwerk auf einen Rundgummi:

 Und dieses Gedicht lernten wir für den festlichen Tag:

"Ich lieb´Dich so fest
wie der Baum seine Äst´,
wie der Himmel die Stern,
so hab ich Dich gern´!"




Kommentare:

  1. Guten Morgen Sandra,

    da haben die Kinder aber wirklich Fleiß und Ausdauer bewiesen. Da werden die Mutteraugen leuchten und bei dem Gedicht wird auch das eine oder andere Tränchen fließen - mir erging es jedenfalls alle Jahre so, als unser Sohn in diesem Alter war !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus.

    AntwortenLöschen