Sonntag, 11. März 2012

Auf der Kreativmesse ...

... war ich heute - und etwas enttäuscht. Obwohl ich eine Menge Geld dortgelassen habe. "lach"
Aber ich hatte Neuigkeiten erwartet, und Besonderes. Leider gab es weder noch.

Zu Hause habe ich dann nach langer Zeit wieder mal meine Big Shot hervorgeholt und ein wenig gedreht.
Und wieder war ich enttäuscht. :( Denn die eine Stanze wollte  einfach nicht, wie ich das wollte. Erst schnitt sie nur, und prägte nicht die Falze, dann wieder zerschnitt sie mir das komplette Ding. Grrrrrrrrrrrrrr
Also improvisierte ich und es entstand folgende Karte:
 In den unteren Teil kann man einen Geldschein oder Gutschein stecken. Der helle Teil ist zum Beschriften gedacht.

Ich hab mir zwei wunderschöne Papierblöcke gekauft und daraus entstanden dann natürlich lauter tolle Karten, die ich Euch im Laufe der nächsten Woche zeigen werde!

1 Kommentar:

  1. Sandra, das finde ich aber schade, dass es gar nichts an Neuigkeiten gab. Kannst Du die Stanze nicht umtauschen, die sollte eigentlich schon funktionieren ohne zu improvisieren.

    Dein Kärtchen ist Dir wunderbar gelungen und ich freue mich auf die kommenden Werke !!

    Ich war voriges Jahr während meines Wien-Aufenthaltes auf dieser Messe. Dann ist mir heuer gar nichts entgangen *lach* !!!

    Ich wünsche Dir für morgen einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen