Sonntag, 22. Januar 2012

Wieder mal gestanzt ... die Zweite


Wir haben mal wieder meine neuen Stanzer ausprobiert. Und dazu habe ich ganz bewusst altes, nie verwendetes, eigentlich grauenhaftes Papier verwendet. Wir wollten ja nur probieren. Aber schaut selbst:

 
Marc kurbelte, und kurbelte, und kurbelte,
obwohl die Maschine rosa ist "hihi"

 
 Und weil die Schachterl doch ganz ansehnlich wurden,
machten wir doch auch noch Karten dazu.

 
Wir haben sie noch nicht beschriftet, 
sie warten noch auf ihren Einsatz!

Und selbst dieses, wirklich hässliche, gelb schwarz gestreifte
Papier wurde am Ende doch noch recht ansehnlich!


Kommentare:

  1. Ohhhh liebe Sandra,

    zum einen könnte ich auch so einen lieben Marc dringend gebrauchen und zum anderen habt Ihr beide wirklich wunderschöne Verpackungen kreiert. Ich freue mich, daß Du diese Stanzen gefunden hast. Dein "Haßpapier" paßt zu Janosch *lach* !!

    Also vielleicht hat Marc mal ein Päuschen, dann kann er zu mir kommen. Schnee hätte ich auch in Hülle und Fülle vor der Haustüre anzubieten !!

    Liebe sonntägliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Super, danke! Nun ist meine Neugierde befriedigt :-)
    Ich bin wirklich erstaunt, was die Stanzmaschine alles ermöglicht.
    Und ich werde immer interessierter, dass ich auch so eine will :-)
    Danke das du uns deine Arbeit immer wieder so transparent macht!
    L.G. Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra!
    Ich bin völlig ahnungslos, was das Stanzen betrifft. Danke, dass du zeigst was man mit so einer Stanzmaschine alles machen kann. Die roten gefallen mir besonders gut :-)
    LG KGB

    AntwortenLöschen