Donnerstag, 29. Dezember 2011

Glücksbringer gefaltet

Es wird Zeit für Silvestervorbereitungen. Wir, also Marc und ich, werden heute Marzipanfiguren probieren und unsere Lieben damit beschenken.

Vor drei Jahren haben wir unsere Tischdeko gefalten. Leider sind die Fotos nicht sehr gut, aber ich glaube man kann die Faltschritte trotzdem gut nachvollziehen:



Das Schweinchen wird aus drei rosa Quadraten gefalten und mit Klebstoff fixiert:
Das Kleeblatt - hier leider die Farben etwas verfälscht - wird erst gefalten und dann zurecht geschnitten:


genauso wie der Marienkäfer, der noch mit Punkten verziert wird:



Ganz toll war auch unser Tischfeuerwerk aus Zündhölzern, welche in Sand gesteckt wurden, und einer Wunderkerze:
Bei der Wunderkerze mussten wir allerdings nachhelfen!
Lange Vorbereitung aber kurzes Vergnügen - welches sich wirklich lohnt! Probiert es einfach mal aus!

Kommentare:

  1. Ich danke dir fuer die "Anleitung"
    Kleeblatt und Marienkaefer werden dieses Jahr meinen Neujahrstisch dekorieren.
    Alles Gute fuer das Jahr 2012
    Bye,bye Elli

    AntwortenLöschen
  2. Sandra, vielen Dank für Deine Faltanleitungen, die Käferlen sind ja wirklich entzückend !!

    Lieben Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  3. Die Zündhölzer zünden sich nach der Reihe an?
    Whow, dass muss schön anzusehen sein.
    Ja, wird ausprobiert. Danke!
    L.G. Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Schade das man nicht alle Hölzer brennen sieht.Sieht mit Sicherheit super aus.
    Gruß Karo

    AntwortenLöschen