Donnerstag, 20. Oktober 2011

Waldtiere

Wir Waldtiere gebacken. Wir haben einen ganz einfachen Topfenteig zubereitet:

150 g Magertopfen
1Pkg Vanillinzucker
8 Esslöffel Sonnenblumenöl
50 g  Staubzucker
eine Prise Salz
200 g Mehl
ein Päckchen Backpulver

Erst haben wir mit den Knathaken geknetet, und dann mit der Hand noch ein wenig Mehl nach gearbeitet.
Dann haben wir die Tiere geformt. War ein wenig kniffelig, aber mit guter Kneterfahrung hatten wir gar keine Probleme.


Rosinen für die Augen, Mandelstifte und Sonnenblumenkerne verwendeten wir zum Verzieren. Die Tiere werden fast doppelt so groß und schmecken sehr lecker.

Kommentare:

  1. mhm die sehen ja lecker aus

    lg michi

    AntwortenLöschen
  2. oh, wie sind die niedlich. Bei mir gab es heute auch den fast identischen Teig, da wurden dann gefüllte Taschen draus. Beim nächsten Mal werden es dann auch Tiere :-)

    Da trage ich mich doch auch gleich bei Dir als Leser ein.

    LG

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Servus!
    Danke Euch! Hab Sie auch heute morgen als Frühstücksbrötchen geabcken, waren sehr lecker!

    AntwortenLöschen