Freitag, 28. Oktober 2011

Kürbiskuchen

Heute poste ich Euch ein leckeres Kürbiskuchenrezept, in Vorfreude auf das kommende Kürbisfest im Retzerland/Obermarkersdorf!

Und wenn ich es schaffe der aufsteigenden Grippe ein Schnippchen zu schlagen, werden wir dort auch am Sonntag hinfahren!

Hier nun das Rezept:
Zutaten

200g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker
3 Eier
250g griffiges Mehl 
1 TL Backpulver
100g geriebene Haselnüsse

1/8 l Öl

250 g geriebener Speisekürbis

Zuerst wird einmal der Kürbis geschält und gerieben/geraffelt:
Dann die anderen Zutaten vorbereiten

Nun werden Eier, Vanillezucker, Zucker und Öl schaumig gerührt und nach und nach alle andere Zutaten zugegeben.
Zuletzt den Kürbis unterheben. Die Masse in eine Ringform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° Umuft ca 40 Minuten backen.
  Den Kuchen aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Leider war der Kuchen so schnell aufgegessen, dass ich nicht mehr rechtzeitig fotografieren konnte.






1 Kommentar:

  1. Mmmmhhhhhh, vielen Dank für Dein leckeres Rezept !
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß Du morgen dabei sein kannst !!!

    LG Renate

    AntwortenLöschen